Sonntag, 28. Oktober 2007

Schreiende Stille #4: Suche 2114


Fast niemand ist solange in den vierstelligen Zahlen am Start wie ich. Schon 1995 – als praktisch alle auf dreistellige Zahlen abfuhren, Sie erinnern sich sicherlich an den Hype – haben MC Joe und ich uns voll auf die eigenwilligen und faszinierenden Viersteller spezialisiert. Staccato-artig warfen wir uns gegenseitig die Zahlen an den Kopf, von denen wir schon gehört hatten. Es gab Abende, an denen wir über nichts anderes sprachen und gerade gegenüber den weiblichen Gästen auch gerne aufschnitten. Unsere Leidenschaft äußerte sich zudem durch das zur Schaustellen unserer elitären Haltung durch unser avantgardistisches Äußeres. Strickjacken, Halbschuhe und abgewetzte Kordhosen.

Wir beendeten Freundschaften mit den kulturlosen Banausen, die sich mit einer 204 begnügten, pah, ja sogar damit angaben. Bis heute haben vierstellige Zahlen eine magische Anziehungskraft auf mich, wann immer sie mir über den Weg laufen. Meine Leidenschaft packte mich als ich im Juni 1995 das erste Mal eine 9875 zu Gesicht bekam, wo das genau war weiß ich nicht einmal mehr. Aus heutiger Sicht nichts Besonderes, aber damals fühlte ich eine große Genugtuung, die freilich schnell wieder verging. Denn ich wollte mehr und MC Joe ging es, glaube ich, genauso.

Rastlos auf der Suche nach der königlichsten aller Zahlen: 2114! In Worten zwei-eins-eins-vier! Wenn überhaupt nur zu vergleichen mit einer 1535. Wie gesagt, wenn überhaupt. Die 2114 raubte mir zahllose Nächte und hielt mich jahrelang außer Atem. Immer wenn ich mich kurz vor dem Ziel wähnte, entpuppten sich die vermeintlichen 2114er als penetrante 8678, morbide 9782 oder allgemein völlig überschätzte 2208. Ich kann verstehen, dass die Liebhaber von Dreistellern nicht nachvollziehen können, wie sehr MC Joe und ich alles daran setzten, nur einmal im Leben eine 2114 zu besitzen. Selbst durch das aufkommende Internet – so unsere Hoffnung damals – wurde es nicht einfacher, nein, es war ausweglos. Meine Freunde machten sich große Sorgen und brachten mir immer wieder dreistellige Zahlen mit. Mal eine 876 oder einen 635 (die einzige männliche Zahl im dreistelligen Bereich). Nette Gesten, die aber doch von Unverständnis zeugten. Ich bedankte mich artig, in meinem Inneren wurde ich jedoch zerfressen. Der Wettkampf gegen MC Joe war längst einer großen Leere gewichen. Heute bin ich froh, dass ich niemals eine 2114 besaß und mit höchster Wahrscheinlichkeit dies auch immer so bleiben wird. Die Sehnsucht ist mein Antrieb geworden. Sie ist mir mittlerweile wichtiger als die Erfüllung vom Besitz einer 2114.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich hatte mal ´ne 0815, tauschte sie gegen eine 0234 ein und bin zufreiden damit.
lg M

Anonym hat gesagt…

oida fux!

Paul hat gesagt…

@ M: Vorsicht mit den 0XXX, da gibt es viele Fälschungen. Wie lange hast Du die 0234 denn schon? Überlege mich auch, sie mir zu holen. Bist zu zufrieden und wo hast Du sie her?

MCJoe hat gesagt…

Muss Paul leider recht geben. Die Nuller haben alle eher einen zweifelhaften Ruf als "Lead In". Als Rookie lieber Finger weg und statt dessen ruhig auf ´ne 3,5 oder gar ne 9 am Anfang gehen. Nur so als Tipp...

PS: Ted, weisst du noch, wie du mal ´ne 2215 (!!!) verloren hattest, und sie am nächsten Tag einfach wieder da war? Das war irre.

Laffo hat gesagt…

@ Ted: was soll das Bashing der Liebhaber der dreistelligen Zahlen? Typen wie Du und MCJoe nehmt Euch viel zu wichtig. Und @ M: wenn Du eh schon auf Zahlen mit ner 0 vorne stehst - zum Gefahrenpotenzial muss ich ausnahmsweise MC Joe Recht geben, solltest Du eigentlich gleich auf Dreier umsteigen;-)

Ted Moss hat gesagt…

@mcjoe: yep, das war echt krass. Kann mir das bis heute nicht erklären. War das die 2215, die ich Dir dann zum Geburtstag geschenkt habe?

Anonym hat gesagt…

17293!

In your face, ted, in your FACE!

Anonym hat gesagt…

@ Paul: 0234 kam quassi über nacht aus dem NICHTS. bin ausserordentlich damit zufrieden!!!
@ mcjoe: ich könnte dir abendfüllende Geschichten erzählen von 7312 ern, 9006ern und schrecklichen 4803 ern.
Von wegen Rockie ! sowas nä nä.
@ laffo: bin wie gesagt sehr sehr zufrieden mit meiner 0234, deshalb werd ich aber nicht von heute auf morgen auf Dreier umsteigen.
und Allgemein: wer postet eigentlich hier 5 stellige Zahlenfolgen hier rein !!!!!!
Frechheit.

mit codiertem Gruss
M

Anonüm hat gesagt…

UP YOURS!

16734!

Who's your daddy, now, ted?

Anonym hat gesagt…

@ ANONÜM !!!!!
Spam hier mal keine neuen Weissheiten.

MCJoe hat gesagt…

@M
7312? Echt? Kann ich ehrlich gesagt nicht so ganz glauben... Du verwechselst das vermutlich mit der 7123, da gibt wahrlich einiges drüber zu erzählen. Naja, Schwamm drüber. ;)

Zu den fünfstelligen:
LASST ES BITTE BLEIBEN!!!
Bitte. (Lest euch mal die Nutzungsbedingungen durch)

Peace

Paul hat gesagt…

@ all: dont feed the trolls. Lasst doch die Fünfsteller rumprollen, haben doch eh keine Ahnung.

@M: deine Zahlen kommen mir bekannt vor. Kann es sein, dass wir schon mal in Aarau getroffen haben. Etwa 1998? Blauer VW Golf?

@ McJoe: Wenn M der ist, den ich meine (aus Aarau), dann stimmt das mit der 7312. Hab sie mit eigenen Augen gesehen.

Plane übrigens ein Viersteller-Treffen 2008 im Sommer in Heidelberg. Wer interesse hat bitte PM!

Anonym hat gesagt…

@ mcjoe: fact ist fact
@ paul: du bist surprise !!!
Spitzengedächnis, darf ich dich Elefant nennen ? Es war genau gesagt Freitag der 26. Juni 1998, ein sonniger Tag im Kanton Aarau.
Ich war mit einigen Geologen im Jura unterwegs, als ich so gegen 17:30 in meinen damaligen malibublauen Golf durch die malerische Innenstadt von Aarau meiner Passion fröhnte.
Ich war mal wieder auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.
Aber ich verzettle mich hier.
PAUL das ist eine G R O S S A R T I G E Idee mit dem Viersteller - Treffen in 2008. Gib rechtzeitig Bescheid, damit ich planen kann.
P.S.: brauchst du hilfe dabei ?

lg
M